Lübeck – Zwei Spiele noch, dann ist für die Volleyballerinnen der Lübecker Turnerschaft die Saison in der Verbandsliga gelaufen. Morgen (23.3.) stehen ab 15 Uhr die beiden Heimspiele gegen den Kieler TV 3 und SC Rönnau an.

Die LT-Frauen rangieren auf Platz 4 der Tabelle, die Kielerinnen sind Dritte, das Team aus Rönnau belegt Platz 7.

„Das Team freut sich auf den letzten Spieltag. Wir wollen unseren Zuschauern nochmal eine gute Leistung bieten und die Saison mit einem positiven Eindruck abschließen. Das Team ist derzeit mit elf Spielerinnen fast komplett und gut aufgestellt. Lediglich hinter Diagonalspielerin Sandra Köhli steht krankheitsbedingt noch ein Fragezeichen“, beschreibt LT-Trainer Stefan Kühm-Stoltz die Ausgangslage für morgen.