LT/oh

Lübeck – Nach drei Siegen aus vier Spielen geht es für die Lübecker Turnerschaft am Sonnabend um 15 Uhr in Elmschenhagen gegen den Wiker SV II. Die Gastgeberinnern der Frauen-Verbandsliga haben erst einen Erfolg zu verbuchen und stehen auf Rang sieben. Die Lübeckerinnen spielen oben mit und haben als Tabellenvierte nur einen Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Kieler TV II. „Mit einem kompletten und gut besetzten Kader reisen wir nach Kiel. Ich erwarte wieder ein intensives Spiel. Schon in der vergangenen Saison haben wir uns heiße Duelle mit den Mädels aus Wik geliefert“, so LT-Trainer Stefan Kühm-Stoltz.