Lübeck – Vier harte Wochen vor der Saison: Die Hallen in Lübeck sind geschlossen,  zwei Wochen Regeneration sind auch um, was folgt, ist das beinahe schon traditionelle Athletiktraining der LT-Volleyballerinnen auf dem Buniamshof. Vier Wochen lang wird drei Mal in der Woche geschwitzt – für die neue Saison! 
Das Training leitet – wie in der Vergangenheit – Co-Trainer und Athletikspezialist Stefan Kühm-Stoltz. Der A-Lizenz-Trainer wird dafür sorgen, dass zu Beginn des Hallentrainings nach den Sommerferien alle Spielerinnen auf einem ähnlich hohen Niveau in die zweite Phase der Vorbereitung starten, was Grundlagenausdauer, Schnelligkeit und Kraftausdauer angeht.
Momentan gibt es in diesen Bereichen innerhalb der Mannschaft zwar noch Unterschiede, doch LT-Coach Michael Kalms ist sich sicher, dass die Lücken in den nächsten Wochen geschlossen werden.
Die 1. Damen haben auch die übrigen Damen- und weiblichen Jugendteams der Lübecker TS zum Athletiktraining eingeladen. Eine gute Gelegenheit also, mannschaftsübergreifend Kontakte zu knüpfen und diesen wichtigen Baustein für die eigene Vorbereitung zu nutzen.