Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Lübeck – Für die Damen der Lübecker Turnerschaft geht es am kommenden Wochenende in der Verbandsliga noch ein vorletztes Mal zur Sache. Trainer Stefan Kühm-Stoltz hofft auf einen Sieg und sagt bei HL-SPORTS: „Mit einem kleinen, aber feinen Kader, reisen wir am Sonnabend zu unserem vorletzten Saisonspiel nach Kiel. Im Spiel gegen Wik II soll der erste Schritt zur Sicherung des vierten Tabellenplatzes gemacht werden.“ Noch stehen die Lübeckerinnen auf dem begehrten Rang, haben aber zwei Spiele mehr auf dem Konto als der ärgste Konkurrent TSV Russee. Der spielt zur gleichen Zeit bei der LT-Reserve in der Holstentor-Gemeinschaftsschule (15 Uhr). LT II steht ist Schlusslicht in der Liga.