SSC Palmberg Schwerin: Potsdam statt Straubing

Schwerin – Corona dreht das Spieltagskarussell, sodass der SSC Palmberg Schwerin am kommenden Wochenende statt in Straubing beim SC Potsdam antreten darf. Mit drei Punkten aus dem Heimerfolg über den USC Münster im Gepäck, wollten die SSC-Volleyballerinnen als aktueller Tabellenführer an diesem Wochenende zum Auswärtsspiel gegen NawaRo Straubing aufbrechen. Aufgrund eines positiven Corona-Tests im Umfeld des bayrischen Teams wurde am vergangenen Spielwochenende bereits die Partie VC Wiesbaden NawaRo Straubing abgesagt. Gestern beschloss die Volleyball-Bundesliga die Verlegung des Spieltags mit SSC Beteiligung von diesem Sonnabend (17.10.) um genau eine Woche auf den 24.10.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments